Wahl der Brautjungfer

Als Braut müssen Sie viele wichtige Entscheidungen treffen. Wünschen Sie sich z.B. eine, mehrere oder gar keine Brautjungfer?

Traditionell steht die Brautjungfer der Braut vor und während der Hochzeit hilfreich zur Seite. Dabei ist die Anzahl der Brautjungfern nicht festgelegt: Die Braut kann sich so viele Brautjungfern aussuchen, wie sie möchte. In der Regel wählt die Braut eine Schwester oder Freundin als Brautjungfer, die bei den vielen praktischen Aufgaben behilflich ist. Sie hilft der Braut beim Ankleiden und sorgt für den perfekten Sitz des Brautkleides vor dem großen Auftritt in der Kirche. Sie korrigiert den Sitz der Schleppe und des Schleiers während der Trauung. Außerdem hält sie während der Trauungszeremonie den Brautstrauß. Eine Brautjungfer muss alle diese Aufgaben spontan ausführen können.

Besprechen Sie also vorher genau, welcher dieser Aufgaben Ihre Brautjungfer tatsächlich übernehmen soll. Vielleicht möchten Sie als Braut „nur“, dass sie ein wenig am Schleier zupft und ihren Brautstrauß hält.